Potenzprobleme bei Männern ab 40

Oft hört man darüber, dass Männer ab 40 erste Potenzprobleme haben. Es kann so wirklich sein. Statistisch gesehen kommt die erektile Dysfunktion nicht selten vor. Jeder zehnte Mann im Alter 40-49 ist von diesem gesundheitlichen Problem betroffen. Ältere Männer beschweren sich über das Problem noch häufiger.

Eine Erektionsstörung kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Relativ oft sind typische Volkskrankheiten für eine erektile Dysfunktion verantwortlich. Es handelt sich um Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck, Arteriosklerose sowie Atemaussetzer im Schlaf. Drogenkonsum, Rauchen sowie Alkoholmissbrauche können auch Erektionsstörungen bei Männern ab 40 hervorrufen. Die Erektionsfähigkeit wird selbstverständlich auch durch psychische Faktoren beeinflusst. Eine erektile Dysfunktion kann auftreten, wenn man Probleme in der Familie oder in der Arbeit hat. Auch unrealistische Erwartungen sowie bisherige nicht besonders gute sexuelle Erfahrungen können zu Erektionsstörungen führen.

Werbung:

Potenzmitten kaufen - Werbung

Eine anhaltende Erektionsstörung kann verschiedene Ursachen haben. Aus diesem Grund sollte man vor allem zum Arzt gehen, der alle notwendigen Untersuchungen durchführt. Nur wenn man die Ursache des Problems kennt, kann man es effektiv beseitigen. Wir haben eine sehr gute Nachricht für alle Männer über 40, die unter einer erektilen Dysfunktion leiden. Es gibt heute viele Behandlungsmöglichkeiten, die wirklich effektiv sind. In Frage kommen: Sexualtherapie, Potenzpillen, Hormonbehandlung, spezielle Vakuum-Systeme sowie Einsetzen von Schwellkörperimplantaten.

Erektionsstörungen werden oft als Tabu-Krankheiten betrachten. Die Betroffenen möchten zum Arzt nicht gehen, sie vermeiden auch Gespräche mit ihren Partnern. Männer, die unter einer Dysfunktion dieser Art leiden, haben oft Angst vor frustrierenden Erlebnissen im Schlafzimmer. Kein Wunder, dass gerade Sexualtherapie mit dem Partner der erste Schritt ist. Präventiv sollte man sich gesund ernähren und Sport treiben. Aktive Männer die zumindest 3 Stunden pro Woche trainieren, leider seltener unter einer erektilen Dysfunktion.

November 16, 2015
Potenzprobleme

Potenzprobleme bei Männern ab 40

Potenzprobleme bei Männern ab 40 Oft hört man darüber, dass Männer ab 40 erste Potenzprobleme […]